Bundesverdienstkreuz an Klaus-Peter Rodenbusch verliehen

Unser DJK Vereinsmitglied Klaus-Peter Rodenbusch hat am Freitag (22.06.2018) das Bundes­ver­dienstkreuz am Bande erhalten. Überreicht von Manfred Maurer, dem ersten Bei­ge­ordneten des Regionalverbandes, im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus in Heusweiler.

Ausgezeichnet wurde Rodenbusch für sein vielfältiges Engagement im Sport und im Deutschen Marinebund sowie seinem Engagement in der Gemeinde Heusweiler. Er ist seit vielen Jahren als Spieler aktiv und übernahm 1973 die Verantwortung als Geschäftsführer im Verein. Bei der DJK Heusweiler übernahm er 1982 den Vorsitz und wurde 2002 zum Ehrenmitglied ernannt. Doch nicht nur der Sport liegt ihm am Herzen: Seine zweite Leidenschaft ist die Marinekameradschaft, wo er in Heusweiler seit 1989 1. Vorsitzender ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen