DJK erfolgreich bei Saarlandmeisterschaften U11/U15

Und wieder ein erfolgreiches Wochenende der DJK. Bei den diesjährigen Saarlandmeisterschaften war die DJK Heusweiler TT mit Max und David Seitzer vertreten. Die beiden Brüder starteten in der U11, der jüngsten Altersklasse. Für den neunjährigen David Seitzer, amtierender Kreismeister U11 und Vize-Kreismeister U13 im Südsaar, war das Ziel klar definiert: Saarlandmeister 2017.

Gleich zu Beginn bewies er auch seine bestechend gute Form mit dem 1.Platz in der Gruppe A. Einzelbilanz: 4:0, Satzbilanz: 12:1. Auch Max Seitzer erwischte einen ähnlichen starken Start und belegte den 2.Platz in der Gruppe D. Einzelbilanz: 3:1, Satzbilanz: 11:3. Leider war für Max gegen den späteren Finalisten Tim Buchheit (TTF Primstal) im Viertelfinale 4 Schluss.

Im Viertelfinale 1 zeigte David S. die nötige Präsenz und bezwang seinen Gegner Benjamin Bier (TTC Altenwald, Kreismeister U11 im Ostsaarkreis) im 5.Satz. Direkt im Anschluss wurde schon das Halbfinale 1 gegen Simon Albert (TTC Losheim, Kreismeister U11 im Westsaarkreis) ausgerufen. David sorgte mit einem 3:0 für klare Verhältnisse und zog damit ins Finale ein. Dort wartete der Vize-Kreismeister U11 aus dem Nordsaarkreis, Tim Buchheit. In einem von Taktik geprägten Finale bewies unser Youngstar einen kühlen Kopf und wehrte im 5.Satz zwei Matchbälle ab und verwandelte kaltblütig seinen ersten Matchball zu seinem ersten Saarlandmeistertitel! David Seitzer, ein sagenhafter Spieler.

Das Doppel Max Seitzer/David Seitzer wurde Vize-Saarlandmeister und mussten den Gegnern Bier (TTC Altenwald) / Krummer (TTC Lautzkirchen) in einem packenden Finale zum Sieg gratulieren.

Die 14-jährige Sarah Badalouf, die seit diesem Sommer für den 1.Damen (Saarlandliga) der DJK Heusweiler TT auf Punktejagd geht, spielte ein fast makelloses Turnier und verlor bis zum Finale keinen Satz. Sie dominierte ihre Gegner förmlich. Im Finale überwältigte sie ihre Rivalin und Doppelpartnerin Karina Gefele (TTV Niederlinxweiler) im 5.Satz deutlich mit 11:3. Sie wurde von ihrem Heimatverein DJK Saarbrücken-Rastpfuhl ausgezeichnet gecoacht.

Das Doppel Badalouf/Gefele erfüllte ihre Favoritenrolle erwartungsgemäß und kürten sich als neue Saarlandmeisterinnen U15 im Doppel.

Wir gratulieren den jungen Spielern zu ihren grandiosen Erfolgen und wünschen ihnen weiterhin Glück und Erfolg in den kommenden Turnieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen