Minimeisterschaften

minimeisterschaften

Am vergangenen Sonntag fanden die diesjährigen Minimeisterschaften statt. 26 Jungen und Mädchen fanden den Weg in die Heusweiler Turnhalle und haben mit Feuereifer um Punkte gekämpft. Gespielt wurde in drei Altersklassen: geboren 2004 oder später, 2002 und 2003 sowie 2001 und 2002. Bei den Jüngsten gewann Moritz Becker vor Jonas Bost und Sven Diederich. Bei den Jahrgängen 2002 und 2003 setzte sich bei den Jungs Felix Kirsch vor Tilmann Mees und Tobias Jochem durch, bei den Mädchen siegte Lea Gallo vor Frauke Mayr und Tatjana Welter. Bei den Ältesten setzte sich Kai Haisch vor Jan Rech und Luan Gashi durch. Bei den Mädchen siegte Lilli Petzinger. Die Gewinner werden demnächst eine Einladung zum Landesentscheid des STTB erhalten.Allen Teilnehmern gratulieren wir zu den tollen Leistungen und hoffen, dass sie Spaß bei der schnellsten Sportart der Welt hatten und vielleicht auch mal in unser Jugendtraining reinschnuppern wollen. Das findet dienstags ab 17:00 Uhr, donnerstags ab 17:30 Uhr und freitags ab 16:00 Uhr statt.

Auch diejenigen, die schon etwas länger dabei sind, waren am Wochenende aktiv. Bei den Senioren konnte die erste Mannschaft mit 9:3 gegen Köllerbach gewinnen und ist weiter Tabellenführer der Saarlandliga, die Zweite gewann das Lokalderby gegen Eiweiler-Niedersalbach mit 9:1, die Dritte gewann ebenfalls gegen Köllerbach mit 9:5 und die Vierte verlor in Püttlingen mit 9:4. Schlecht lief es für die Herrenmannschaften. Die Zweite unterlag in der Saarlandliga dem TTC Schwarzenholz mit 5:9, die Dritte gegen Altenkessel mit 4:9 und die Vierte beim ATSV Saarbrücken mit 7:9. Die erste Mannschaft eröffnet ihre Rückrunde am nächsten Wochenende zuhause mit einem Doppelspieltag samstags gegen Frankenthal und sonntags gegen Besseringen. Die zweite Damenmannschaft unterlag bei Post SV Saarbrücken mit 5:8, die Dritte spielte gegen Differten 7:7. Bei den Jugendlichen unterlag die erste Jugendmannschaft gegen Püttlingen, die erste Schülermannschaft bezwang Bliesransbach und die Schüler B mussten sich Saar 05 Saarbrücken geschlagen geben.

Im Saarlandpokal haben die erste Herrenmannschaft durch ein 4:0 gegen Gersweiler, die zweite Herrenmannschaft durch ein 4:0 gegen den ATSV Saarbrücken und die erste Damenmannschaft durch ein 4:1 gegen Limbach die dritte Hauptrunde erreicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen