Seniorenfahrt 2018

Die diesjährige Seniorenfahrt, die uns nach Boppard führte, war wieder ein voller Erfolg. In Boppard konnte vieles unternommen werden, was auch ausgiebig getan wurde. Hotel, Essen und Unterhaltung waren sehr gut. Besonders zu erwähnen ist der Auftritt eines Entertainers (Namen ist bekannt) der freitags abends den Saal mit Einlagen von Dire Straits (Sultan of Swing), Rolling-Stones und mit einer Boogie-Woogie Performance am Piano den Saal zum Kochen brachte. Eine Truppe aus Südafrika war ebenfalls begeistert. Norbert kann ein Lied davon singen. Nach Feierabend wurden noch an der Bar verschiedene Absacker verputzt. Müde aber zufrieden ging es dann ins Bett. Samstags war Pflege angesagt, was auch einige ausgiebig nutzten. Einige besuchten per Schiff die Loreley, andere machten den wunderschönen Marktplatz zum Verweilpunkt. Mit dem Nachtessen und einem kleinen Tänzchen, ging man etwas müde ins Bett. Sonntags nach dem Frühstück ging es um 10.00 Uhr Richtung Heimat. Im Burgrestaurant in Longuich wurde Station gemacht. Nach einem sehr guten Mittagessen wurde die weitere Heimfahrt angetreten. Gegen 16.00 Uhr war an der Halle die diesjährige Seniorenfahrt zu Ende. Die Teilnehmer (6 Frauen und 16 Männer) waren sehr zufrieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonderer Dank gilt unserem Ernst, der den Bus sehr sicher über die Autobahn bewegte, obwohl uns sehr viele Lastzüge überholten – Ernst durfte nicht schneller als 80 Sachen fahren!!

Den Organisatoren Jürgen und Rolf sagen wir auch Dankeschön!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen