DJK Heusweiler zweifacher Pokalsieger

Sowohl die 3.Herrenmannschaft als auch die 1. Senioren mussten am Sonntag in Köllerbach die Endspiele um den Kreispokal austragen.
Die Aktiven aus Heusweiler hatten dabei den TTC Wehrden III als Gegner. Dass diese Begegnung nicht einfach werden würde, konnte sich jeder denken. Doch auch nach einem 2 : 3 Rückstand behielten die jungen Spieler der DJK die Nerven und brachten sich ins Spiel zurück . Mit einer überragenden Leistung schaffte Marian Müller den 3 : 3 Ausgleich. Nun lag es an Peter Simon den Schlusspunkt unter dieses Spiel zu setzen und auch er meisterte diese Aufgabe mit Bravour. Mit einem denkbar knappen, aber dennoch verdienten 4 : 3 über den TTC Wehrden III holten die Jungs der DJK den Pokal nach Heusweiler. Glückwunsch an Peter Simon, Giancarlo Lava und Marian Müller!!!

IMG_3388

Peter Simon, Giancarlo Lava und Marian Müller

Genauso spannend verlief die Begegnung der 1. Seniorenmannschaft gegen den SV Saar 05 Saarbrücken. Manfred Jochem, Dietmar Gruhn und Andreas Schmidt mussten alles geben, um den Gegner in Schach zu halten und Punkt für Punkt dem Pokalsieg näher zu kommen. Ähnlich wie bei den Herren musste das letzte Spiel beim Stand von 3 : 3 entscheiden. Eine starke nervliche Belastung für diejenigen, die dieses Match bestreiten mussten. Aber auch hier die DJK mit Andreas Schmidt dominant und spielerisch stark, was für einen 4 : 3 Erfolg und den Pokalgewinn für Heusweiler reichte. Auch hier einen Glückwunsch und ein Lob für diese super Leistung!!!

IMG_3431

Andreas Schmidt, Dietmar Gruhn und Manfred Jochem

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen