Ergebnisse des 14. Spieltags

DJK Bous – Herren 1 0:9
Herren 2 – TTC Wehrden 2 0:9
TTC Kleinblittersdorf – Herren 3 9:7
TTC Gersweiler 2 – Herren 4 5:9
TuS Bliesransbach 3 – Herren 5 8:4
Damen 2 – DJK Friedrichsthal 2 8:1
TTC Wallerfangen – Jugend 3:5
TTC Gersweiler – Schüler A1 1:6
TTC Püttlingen – Schüler A2 6:0

Damen 1 – Heidesheim 1:8
TTC Niederlinxweiler – Damen 1 6:8

Die Damen 1 hatte an diesem Wochende einen Doppelspieltag. Zuerst waren die Gegner aus Heidesheim dran, wo sich die Damen mit einer klaren 1:8 Niederlage geschlagen geben mussten. Doch am Sonntag war man in Niederlinxweiler zu Gast, wo deutlich mehr drin war. Nach 1:1 in den Doppeln gewannen Nathalie und Sonja ihre ersten Einzel. Daraufhin folgten Niederlagen vorne und Gewinne hinten,sodass es nun 5:5 stand. Nachdem Nathalie ihr Spiel gegen die stark aufspielende Zimmer abgab, mussten 3 Siege her um das Spiel zu gewinnen. Nun spielte Sarah gegen Brett zwei, was sie klar gewann und Sonja gegen Brett drei, was sie knapp im Fünften für sich entscheiden konnte. Nun fehlte nur noch ein Sieg von Beate um das Spiel zu gewinnen. Letztendlich gewann sie dies klar mit 3:0 Sätzen und Damen konnten mit einem 8:6 Sieg nach Hause fahren.
Somit kommen sie dem Erhalt der Klasse wieder ein Stück näher !Weiter so !

DJK Heusweiler-Senioren- Frauenpower bei der 2.Seniorenmannschaft
Spielergebnisse:
ATSV Saarbrücken – Senioren I 3 : 9
Senioren II – TTC Köllerbach III 9 : 5
TV Dorf im Warndt – Senioren III 6 : 9

Nach der Faschingspause ging es am Wochenende wieder los mit den Verbandsspielen und gleich überaus erfolgreich für die Senioren der DJK Heusweiler.
Die 1. Mannschaft trat beim ATSV Saarbrücken an. Hier zeigte vor allem Rainer Schwambach mit 2 Einzel- und einem Doppelerfolg seine Qualitäten. Aber auch die übrigen Spieler wussten sich zu wehren und man konnte mit einem 9 : 3 Sieg in der Tasche den Heimweg antreten…

Gleich 3 verletzte Mannschaftskameraden musste die 2. Seniorenauswahl im Spiel gegen den TTC Köllerbach 3 ersetzen. Man befürchtete schon schlimmes, zumal der Gegner im Abstiegskampf um
jeden Punkt fightet, doch mit geballter Frauenpower in Form der unterstützenden Beate Schäfer und Heike Angel konnte doch noch ein 9 : 5 Sieg eingefahren werden. Als Matchwinner könnte man
hier Heike Angel bezeichnen, die eine überragende Leistung ablieferte und 2 Punkte für die DJK holte.

IMG_34846

Auch die 3. Seniorenequipe hatte es im Warndt nicht so einfach und musste kämpfen, um einen Sieg zu gewährleisten. Anfangs trumpfte man gleich mit einer 7 : 5 Führung auf, doch dann folgte eine schwächere Phase und beim Stand von 8 : 6 sah man sich schon im Schlussdoppel. Doch Josef Rabiega setzte den Siegestreffer unter die spannende und emotionale Partie. Auch hier zeigte Heike Angel ihre Stärke mit 2 gewonnenen Einzel und einem Doppelerfolg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen